Zum Inhalt springen
Stadt

Ehingen (Donau)

Die Große Kreisstadt Ehingen (Donau) liegt malerisch am Fuße der Alb mit einer fantastischen Aussicht über die Donauebene Oberschwabens. Mit ihren knapp 27.000 Einwohnern ist sie ein lebendiges Wirtschaftszentrum mit Charme und einer spannenden Geschichte.

Bierkultur und Barock

Ehingen gilt als Bierkulturstadt – die fünf aktiven Brauereien, die zum Teil auf eine über 500 Jahre alte Geschichte zurückblicken können, erfüllen die Ehinger mit Stolz. So lassen sich auf Schritt und Tritt die Zeugnisse dieser Brauereistadt erleben. Touristen und Einheimische schätzen das vielfältige Bierkulturangebot der traditionsverbundenen Familienbetriebe und der Stadt, das über den Bierwanderweg, Brauereikurse bis zu großen jährlichen Veranstaltungen, wie dem legendären Ulrichsfest in Ehingen Berg, reicht.

Ehingen liegt nicht von ungefähr an der Oberschwäbischen Barockstraße: um das 17te Jahrhundert erlebte die Stadt als Sitz der Schwäbisch-Österreichischen Landstände eine Zeit der Blüte. Auch religiöse Ordensgemeinschaften, wie die Franziskaner, Benediktiner und Zisterzienser fühlten sich hier wohl und hinterließen ihre beindruckenden Spuren etwa in Form von Klöstern, Konvikten und Kirchen.


Dörfer und Schlösser

Zu Ehingen gehören 17 malerische Ortschaften, eingebettet in die weitläufige Landschaft der Albhochfläche und in die der lieblichen Donauebene. Von der Landwirtschaft über Jahrhunderte geprägt, sind sie aufgrund ihres ursprünglichen Charakters heute beliebte Ausflugsziele für Radfahrer und Wanderer. Auf dem etwa 50 Kilometer langen und vielfach ausgezeichneten Ehinger Besinnungsweg lässt sich die Natur- und Kulturlandschaft dieser Region auf einzigartige Weise erleben.

Als Teil des Biosphärengebietes Schwäbische Alb ist Ehingen der optimale Ausgangspunkt für Ausflüge etwa ins Naturwunder Großes Lautertal, zur Quelle „Blautopf“ in Blaubeuren oder zum prächtigen Renaissanceschloss Mochental am Fuße der Alb.


Wohlfühlen und genießen

Ehingen ist eine Wohlfühlstadt. Neben den 53 Biersorten der fünf lokalen Brauereien genießen Gäste und Einheimische ein breites gastronomisches Angebot. In den beliebten Ausflugs-Gasthöfen der malerischen Teilorte werden zumeist regionale schwäbische Spezialitäten angeboten, in der Kernstadt reicht das Angebot über gemütliche Cafés und Restaurants bis hin zu gehobener internationaler Küche. Als Hotelstandort bietet Ehingen seinen Gästen ein breit gefächertes und qualitatives Übernachtungsangebot. Die hübsche belebte Innenstadt lädt zum Bummeln und Verweilen ein mit einer außergewöhnlich hohen Anzahl an kleinen, inhabergeführten Geschäften. Gastfreundschaft und ein kundenorientierter Service werden hier großgeschrieben.

Offizieller Inhalt von Ehingen (Donau)

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.