Zum Inhalt springen
Spezialmuseum , Sinsheim

Pomázer Heimatstube

Liebevoll und detailreich widmet sich die Heimatstube, dem Thema der Volksdeutschen aus dem ungarischen Städtchen Pomaz.

Ein Museum für die ungarische Kultur und die Geschichte der ersten Frühaussiedler aus Pomáz

Die Pomázer Heimatstube im Stadtteil Waldangelloch ist aus privater Sammlerinitiative entstanden. Mit viel Mühe, Sorgfalt, Kenntnis und historischem Wissen sind wertvolle Exponate aus dem früheren landwirtschaftlichen, hauswirtschaftlichen, gewerblichen, kulturellen und religiösen Leben der Volksdeutschen aus Pomáz / Ungarn zusammengetragen worden.

Inzwischen betreut der 1985 gegründete „Pomázer Heimatverein“ die Heimatstube, die sich zu einem Heimatmuseum, auch Klein Pomáz“ genannt, entwickelt hat. Hier ist eine lebendige Begegnungsstätte zur Aufrechterhaltung von Sitte, Brauchtum und Kultur der Pomázer aus aller Welt entstanden.

Die Heimatstube ist jeden ersten Sonntag im Monat (Mai bis Oktober) geöffnet.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.