Zum Inhalt springen
Schloss, Neuenstein

Schloss Neuenstein

Ehemals mächtige Wasserburg aus dem 12. Jahrhundert, um 1550 zu einer großen Renaissance-Residenz erweitert.
Das Renaissance-Schloss Neuenstein, die ehemalige Fürstenresidenz der

Grafen von Hohenlohe wurde in staufischer Zeit als Wasserburg erbaut. Heute ist es Besuchern als Schlossmuseum zugänglich. Darüber hinaus beherbergt es das Zentralarchiv des Hauses Hohenlohe.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Touristikgemeinschaft Hohenlohe

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.