Zum Inhalt springen
Schloss, Neckarwestheim

Schloss Liebenstein

Schloss Liebenstein liegt malerisch auf einem steil abfallenden Bergrücken südlich von Neckarwestheim. Der ehemaligen Stammsitz der „Herren von Liebenstein“ ist in vielen Teilen jederzeit öffentlich zugänglich.

Neben der Burganlage selbst empfiehlt sich die beeindruckende Renaissance-Kapelle für eine Besichtigung. Die Schlossanlage mit dem Burgfried ist frei begehbar - ein kleiner Rundgang ist ausgeschildert. Es werden regelmäßig öffentliche Führungen angeboten.

Erbaut wurde die Burg Liebenstein als Stammsitz der „Herren von Liebenstein“ von Ritter Reinhard von Liebenstein und seinem Sohn Albert. Gegen Ende des 17. Jahrhunderts erwarb Herzog Albrecht von Württemberg die Besitzungen, die bis heute als Domäne bewirtschaftet werden.

Bezeichnend für den historischen Baustil sind die auffallenden Staffelgiebel, die Brüstungen, runden Treppenhäuser, Fensterverzierungen, Fresken und kunstvollen Bemalungen der Innenräume in Renaissancestil.

Schlosskapelle Liebenstein – Hochzeitslocation

Eine besondere Sehenswürdigkeit auf dem Schlossgelände stellt die 1599 vom Heilbronner Baumeister Jacob Müller erstellte Schlosskapelle dar. Das Gebäude ist gotisch, teilweise aber in reinster Renaissance, mit vielen Bildhauereien, Masken, Schnörkeln und Spitzsäulen. Das Gebäude ist eines der wenigen noch erhaltenen Werke der verfeinerten württembergischen Renaissance und deshalb ein bedeutendes Baudenkmal.

Die Schlosskapelle gibt Hochzeiten und Taufen den besonderen Rahmen.

Beliebt sind auch die Konzerte in der Kapelle, die von der ZEAG Kulturstiftung in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Neckarwestheim veranstaltet werden, sowie die "Kirche im Grünen" der evangelischen Kirchengemeinde.

Führungen auf Schloss Liebenstein

Bei Führungen auf Schloss Liebenstein stehen die Schlossanlage selbst und die Schlosskapelle auf dem Programm. Für Gruppen sind Führungen jederzeit auf Anfrage buchbar. Regelmäßig finden öffentliche Schlossführungen statt, an denen Einzelpersonen teilnehmen können:

Termine und Preise der öffentlichen Führungen auf der Webseite der Gemeinde Neckarwestheim >>

Weitere Informationen und Anfragen für Führungen:

  • Frank Merkle, Tel. 07143 404072 , info@frank-merkle.de
  • Ute Zeeh, Tel. 07133 961433, ute.zeeh@winzer-service.de
  • Doris Fezer, Tel. 07133 961123, doris-fezer@t-online.de
  • Schloss Liebenstein GmbH & Co. KG, Telefon 07133 184-26

Keine Möglichkeit an einer der spannenden Führungen auf Schloss Liebenstein teilzunehmen?

Im Burgareal finden sich eine Reihe von Infotafeln, die die wichtigsten Punkte erläutern.

Golf- und Landclub Liebenstein

Direkt neben dem Schloss bietet Ihnen der Golf- und Landclub Schloss Liebenstein Green-Fee und Schnupperkurse an.

Offizieller Inhalt von Neckarwestheim

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.