Zum Inhalt springen
Schloss , Jagsthausen

Weißes Schloss Jagsthausen

Das jüngste der drei Jagsthäuser Schlösser.

Weißes Schloss

Das Weiße Schloss ist das jüngste der drei Jagsthäuser Schlösser. Es wurde 1792 von Graf Joseph von Berlichingen erbaut. Die zweiflügelige Anlage wird von einer zentralen Mittelkuppel gekrönt. Sowohl die Kuppel selbst als auch die Fenster weisen letzte Anklänge des späten Barock auf. Das Weiße Schloss ist auch heute noch in Familienbesitz und wird von der Familie von Berlichingen bewohnt.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.