Zum Inhalt springen
Schloss, Abtsgmünd

Schloss Hohenstadt

Schloss Hohenstadt ist eines von vier Schlössern, das in Abtsgmünd zu Erkundungstouren einlädt. Dort kann auch einer der ältesten barocken Heckengärten Europas besichtigt werden. 

Die um 1690 umgebaute "Burg und Veste Hochstatt" beeindruckt durch ihre Lage hoch über dem Kochertal. Schloss Hohenstadt, entstanden im 17. Jahrhundert, bietet Einmaliges: ein Ensemble aus Schloss, Wallfahrtskirche und einem der ältesten barocken Heckengärten Europas mit zauberhafter Aussicht. Das Schloss ist von außen ein Genuss und perfekter Ausgangspunkt für Wanderungen. Gleich gegenüber vom Schloss finden Sie einen der größten und ältesten Heckengärten in ganz Europa. Der Heckengarten ist mit einem Drehkreuz versehen und kann gegen einen kleinen Kostenbeitrag jederzeit besichtigt werden.

Führungen auf Schloss Hohenstadt sind an allen Wochentagen möglich, vorherige Reservierung nötig unter: Reinhard@GrafAdelmann.de oder 07366 9649527.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Abtsgmünd

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.