Zum Inhalt springen
Ruine, Bad Ditzenbach

Burgruine Hiltenburg

Die hoch über Bad Ditzenbach gelegene Burgruine Hiltenburg zeugt von vergangenen Zeiten, in denen das Schicksal des Ortes und anderer umliegender Gemeinden mit den Grafen von Helfenstein verbunden war.

Vom 717 Meter hohen Schlossberg schweift der Blick ungehindert über das Obere Filstal und in einige Seitentäler mit uralten Albaufstiegsrouten. Wer diesen exponierten Berg in seiner Hand hatte, war gegen Angriffe gewappnet und kontrollierte die Verkehrswege. Diese Vorzüge erkannte und schätzte man bereits in urgeschichtlicher Zeit.

Daher empfiehlt sich der Weg von etwa 45 Minuten, den Schlossberg hinauf, an einem klaren Tag. Oben angelangt kommen auch kulturell Interessierte zum Zuge, denn die Burgruine beherbergt die Dauerausstellung „Geschichteim Turm“: Die Besiedelung des Schlossbergs reicht bis ins 11. Jahrhundert zurück, wie archäologische Funde und Bauuntersuchungen ergaben. Die lange Geschichte der Burg zu bewahren und lebendig zu halten, hat sich ein eigener Förderverein zur Aufgabe gemacht, der Ausstellung und im Sommer regelmäßige Führungen unterstützt.

Im Bergfried des "Vorderen Schlosses" informiert eine Dauerausstellung auf zwei Ebenen über die Geschichte der Hiltenburg und gewährt Einblicke in den Alltag ihrer Bewohner. 

Öffnungszeiten Ausstellung:

1. April bis 31. Oktober

Sonn- und Feiertags von 11 bis 17 Uhr

 

Weitere Informationen:

www.hiltenburg.de 

Preise

Freier Eintritt
Wanderweg in der Nähe

Albtraufgänger (Etappe 6) *Trauf-Idylle*

Die 6. Tagesetappe führt von der Hiltenburg in Bad Ditzenbach zurück nach Wiesensteig. Insgesamt besteht der Albtraufgänger aus 113 Kilometern und 6 Tagesetappen.

Diese Etappe besticht durch die Burgruine Hiltenburg, die Kreuzkapelle auf dem Leimberg und den Kreuzweg in Wiesensteig. 

Offizieller Inhalt von Landkreis Göppingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.