Zum Inhalt springen
Rennradtour

Fuhrmannstour 8

Ein Ausflug vom barocken Oberschwaben auf die rauhe Schwäbische Alb und zurück über den malerischen Linzgau. Diese Tour ist anspruchsvoll und abwechslungsreich.
Die Tour startet am Bahnhof in Mengen und führt über die Kernstadtentlastungsstraße nach Ennetach und dann nach Zielfingen. Von dort geht es weiter nach Sigmaringen noch relativ eben. Dann steigt die Strecke stetig an und führt über Winterlingen nach Bitz hinauf auf die raue und malerische die Schwäbische Alb. Hier haben wir den ersten Höhepunkt erreicht. Es geht zunächst bergab, um dann gleich wieder anzusteigen. Die Stecke führt über Albstadt-Tailfingen, Albstadt-Laufen nach Obernheim. Weiter geht es über Wehingen und Böttingen durch den Naturpark Obere Donau nach Mühlheim. An der Donau entlang geht es weiter bis die Strecke nach Buchheim wieder bergauf führt. Weiter geht es nach Worndorf, hier ist noch ein kleiner Schlenker eingebaut, bevor es über Krumbach nach Meßkirch, Krauchenwies und die Zielfinger Seen zurück nach Mengen geht. Hier lädt die historische Altstadt zu einem Bummel oder einem Besuch der zahlreichen Gastronomiebetriebe ein.

Offizieller Inhalt von Mengen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.