Zum Inhalt springen
Rennradtour

Naturpark Tour 4 - Ehmetsklinge Tour - Mit dem Gravelbike im Kraichgau-Stromberg

Der GPX-Track auf outdooractive kann zur problemlosen Orientierung sicherheitshalber hilfreich sein. Grundsätzlich sind unsere Naturpark Touren aber durchgängig beschildert.

Viel mehr Abwechslung geht nicht: Auf dieser Tour genießt du herrliche Ausblicke, die weite Landschaft des Kraichgaus, den gemütlichen Charme der kleinen Weindörfer unterwegs, einen erfrischenden Stopp am Badesee sowie einen Ausflug in die Vergangenheit der Region auf der Fahrt entlang der Eppinger Linie. Alles, was diese schöne Gegend zu bieten hat – gepackt in eine herrliche Gravel-Route, auf der dir garantiert nicht langweilig wird.

Los geht’s am Bahnhof von Eppingen. Gepflegte Gartenanlagen entlang der Elsenz prägen die ersten Meter der Tour. Kaum raus aus der Stadt fährst du durch die weite, offene Landschaft des Kraichgaus, genießt herrliche Weitsicht und den Blick auf die Ravensburg – eine der bedeutendsten Burgen der Region. Im Weindorf Kürnbach kannst du probieren, wofür die Gegend noch bekannt ist: Wein. Für eine Geschmacksprobe des bekannten Schwarzrieslings ist es vielleicht noch etwas zu früh, aber vielleicht ist ja etwas Platz in deinem Rucksack für ein leckeres Souvenir?

Der Wendepunkt der Runde ist am Stausee Ehmetsklinge. Hier kannst du dich erfrischen und dir in der Gastronomie am See einen Snack oder ein Getränk gönnen. Im nahe gelegenen Naturparkzentrum erfährst du alles über den Naturpark Stromberg-Heuchelberg, seine Landschaft und deren Tier- und Pflanzenwelt. Danach ist es aber wieder an der Zeit für ein paar Kilometer auf deinem Gravelbike!

Auf dem Rückweg folgst du eine Weile dem Verlauf der Eppinger Linien. Dabei handelt es sich um eine ehemalige Verteidigungslinie, die im 17. Jahrhundert errichtet wurde. Sie bestand aus einem Bollwerk aus Ästen und Baumstämmen sowie Gräben im Boden und viel ist davon heute nicht mehr zu sehen. Verschiedene Schautafeln sowie Nachbauten hölzerner Wachtürme erinnern aber an diese Zeit. Kurz vorm Ziel der Tour kannst du auf so einen Wachturm steigen und eine Pause in luftiger Höhe genießen. Zurück in Eppingen lohnt sich ein Abstecher in den gemütlichen Ortskern, wo dich Gastronomie und Fachwerk-Charme erwarten.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • Radtour

    NP4 Ehmetsklinge Tour

    Leichte Mountainbike-Tour im Naturpark Stromberg-Heuchelberg auch für sportliche Tourenräder geeignet.

  • Radtour

    Lemberger-Tour

    Reizvolle Tagestour am Württemberger Weinradweg. Der gehaltvolle Lemberger ist hier der Star unter den Rotweinen.

  • Wanderweg

    Eppinger-Linien-Weg: Kunst. Natur. Geschichte.

    Geschichtsträchtige Wanderung durch das malerische Land der 1000 Hügel entlang der Verteidigungsanlage Eppinger Linien zwischen Eppingen und Mühlacker. Großplastiken stellen einen Bezug zur Gegenwart her und machen die Vergangenheit erlebbar.
  • Wanderweg

    EP4 - Stadtbahnwandern Eppingen-Sulzfeld

    Vom Bahnhof Eppingen aus, vorbei an zahlreichen Aussichtspunkten, führt die Wanderung zum Steinhauerdorf Mühlbach und weiter zur Burg Ravensburg und das Ziel Bahnhof Sulzfeld.

Offizieller Inhalt von Kraichgau Stromberg

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.