Zum Inhalt springen
Rennradtour

Traumrunde durchs Markgräflerland mit knackigem Abschluss

Diese Rennradrunde führt uns aus dem Münstertal hinaus ins Markgräflerland. Zurück gehts über Müllheim und die Sirnitz hinauf zum Kreuzweg und über Münsterhalden zurück zum Ausgangspunkt.
Am Startpunkt Bahnhof Münstertal haben wir den Belchen (1414m) vor Augen. Doch es geht zunächst raus aus dem Schwarzwald und sanft rollend hinein in die Rheinebene. Zuvor tangieren wir noch das Markgräflerland. Im Blickfeld sind viele Straußwirtschaften und Winzerhöfe, aber wer hier schon nach Pause lechzt, macht den Rest besser nicht mehr. Denn keine Sorge - irgendwann geht es auch mal hoch, und zwar knackig. Wir halten uns nach Süden und lassen den Blick zur Schwarzwaldkulisse schweifen. Da reihen sich die Berge wie Perlen an der Schnur: Hochblauen, Köhlgarten, Sirnitz und Belchen. Und irgendwo dazwischen werden wir gleich einen richtigen Pass fahren. Zuvor geht es durch Müllheim und Badenweiler. Dann folgen wir dem Klemmbach hinauf zum Kreuzweg - unser Schwarzwaldpass mit immerhin 1071m Höhe. Zurück ins Münstertal geht es wie im Flug durch ein wildromantisches Seitental mit Blick auf die Westflanke des Belchen.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Ferienregion Münstertal-Staufen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.