Zum Inhalt springen
Region

Grafschaft Hauenstein

Geschichte wird hier groß geschrieben: Die Grafschaft Hauenstein kann auf 650 Jahre zurückblicken und prägt bis heute unsere Region. Eine Reise in die Vergangenheit!

Spannende Fragen

Zur Grafschaft Hauenstein gibt es zahlreiche spannende Fragen, welchen wir auf den Grund gehen werden und die Geschichte unserer Region allen Bürgern und Gästen näher bringen und erlebbar machen möchten:

  • Wie lebte es sich damals als Freibauer?
  • Was hat der Mönch Hacho zu erzählen?
  • Was ist ein Hauensteiner Landhag, was eine Schanze oder Kuhstelle - und wo findet man diese noch heute?
  • Welche Grenzen markieren die zahlreichen Grenzsteine im Wald und wieviele gibt es überhaupt?
  • Was versteckt sich in einer Einungslade?
  • Was haben zahlreiche Wappen der Gemeinden gemeinsam?
  • Wer war der Salpeterer-Hans und der Eggbuur?
  • Warum hat Görwihl ein Eichhörnchen im Wappen?
  • Was hat der Landrat mit dem Waldvogt zu tun?
  • Wo verläuft der historische Postkutschenweg und der Klosterweg?
  • und und und....

Diese und weitere interessante Aspekte rund um das Thema Grafschaft Hauenstein werden durch die Projektstelle mit den Gemeinden und Einungsmeistern gemeinsam erarbeitet.

Offizieller Inhalt von Grafschaft Hauenstein

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.