Zum Inhalt springen
Radtour

Tour 9 Durch Wald und Feld zu Seen und Weihern

Der Titel der Tour "Durch Wald und Feld zu Seen und Weihern" sagt alles über diese vielgelobte Rundtour durch das Ellwanger Seenland.

Start dieser Tour ist in Ellwangen auf dem Schießwasen. Die Tour führt durch die Landschaft des Ellwanger Seenlandes. Man folgt dem Kocher-Jagst-Radweg durch Rindelbach bis nach Kalkhöfe, wo es fast immer der Jagst entlang geht. Am Hirschbachsee entlang geht es weiter an der Treppelmühle und Stockensägmühle vorbei Richtung Keuerstadt. Nach Keuerstadt unterquert man die Autobahn und fährt eine Schleife bis nach Georgenstadt und Althueb. 

Über Konradsbronn führt die Tour nach Wört und von dort aus nach Gaxhardt und Stödtlen. Man durchfährt die beiden Orte Hintersteinbach und Eiberg und gelangt dann zum Stausee Häsle, von wo aus man auch einen Blick auf den Haselbachsee hat. Weiter geht es am Stausee Rötlen und am Schlierbachsee vorbei. Ein zweites Mal wird die Autobahn unterquert und man gelangt nach Neunstadt und Neunheim. Von hier ist es nicht mehr weit bis nach Ellwangen. Auf dem Radweg gelangt man nach einer steilen Abfahrt durch die Innenstadt zurück zum Ausgangspunkt.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • Wanderweg

    Galgenberg-Weg

    Dieser Rundweg führt vorbei an Wiesen und Feldern, durch märchenhafte Wälder, von Ellwangen nach Eggenrot und zurück.

Offizieller Inhalt von Tourismus Ostalb

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.