Zum Inhalt springen
Radtour

Kaiser-Tour

Die Kaiser-Tour ist eine anspruchsvolle Tour, bei der Sie den Kaiserstuhl auf halber Höhe umrunden.
Bergauf und bergab, rasante Abfahrten und schweißtreibende Anstiege: Wenn Sie iene sportliche Herausforderung suchen und zwischendurch auch gerne mal grasige und geschotterte Wege befahren, ist die Kaiser-Tour eine Radstrecke gaz nach Ihren Wünschen. Aus der Perspektive zwischen Weinbergen und Wald, entlang an blumengeschmückten Trockenwiesen und Tälern mit bunten Obstbäumen, durch verwunschene Hohlwege und beschauliche Winzerdörfer erleben Sie den Kaiserstuhl hautnah. Auf halber Höhe umrunden Sie auf der Kaiser-Tour den gesamten Kaiserstuhl - mit herrlichen Aussichten in die Rheinebene, auf den Schwarzwald un die Vogesen. Die Tour führt Sie an markante Punkte: So fahren Sie zum Beispiel am Fuße des "Totenkopfes" entlang, der mit 557 Metern höchsten Erhebung des Kaiserstuhls. Und wenn Sie die Landschaft in Ruhe genießen möchten, finden Sie genügend Möglichkeiten für eine erholsame Pause.

Kondition ist ein Muss, das Fahren ein Genuss. Die 59 Kilometer lange Kaiser-Tour ist ein Rundweg, die Zufahrtswege sind von den meisten Bahnhöfen der Kaiserstuhlbahn ausgeschildert. Eine Verbindungsstrecke in Oberrotweil ermöglicht Ihnen die Aufteilung in eine große runde (49 Kilometer) über den Volgelsang-Pass, Endingen und Jechtingen sowie eine kurze Einstiegstour (13 Kilometer) über Achkarren und Bickensohl.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • Heimatmuseum

    Kaiserstühler Heimatmuseum

    Im „Alten Rathaus“, wieder erbaut 1527, ist das Kaiserstühler Heimatmuseum eingerichtet. Es befindet sich am historischen Marktplatz.
  • Wanderweg

    Kaiserstuhlpfad

    Genießen und erleben Sie auf einer einzigartigen Entdeckungsreise die wunderbare Landschaft des Kaiserstuhls, einem bis 557m ü. N.N. hohen Mittelgebirge vulkanischen Ursprungs.

  • Kloster

    Tennenbacher Klosterhof

    Das spätgotische Wohnhaus mit Staffelgiebel in Rathausnähe wurde 1555 vom Kloster Tennenbach erbaut. 

  • Historisches Museum

    Käserei-Museum

    Erleben Sie Käsegeschichte.

    Das Museum hat historische Wurzeln. In einer ehemaligen Käserei zeigen wir Ihnen Käsegeschichte. Ab dem Jahr 1901 hat Seraphin Risch die Milch, die in den Gemeinden Endingen und Forchheim erzeugt wurde, in seinem Anwesen Rempartstr. 7 verarbeitet.

  • Radtour

    Kaisertour

    Radler, die eine sportliche Herausforderung mit dem Mountainbike suchen und zwischendurch auch gerne mal grasige und geschotterte Wege befahren, finden in der Kaiser-Tour eine Radstrecke ganz nach ihren Wünschen


Offizieller Inhalt von Schwarzwald Tourismus GmbH

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.