Zum Inhalt springen
Radtour

Fürstenbergschleife Variante

Die landschaftlich reizvolle Radtour bietet   einen Rundblick über die gesamte Baarlandschaft, zum Schwarzwald mit Feldberg sowie bei guter Sicht zu den Alpen

Wir starten die Tour in Sumpfohren, den kleinsten Stadtteil Hüfingens. In Sumpfohren grüßt von Weitem der Zinnengiebelturm mit einem Storchennest, welches regelmäßig von einem Storchenpaar bevölkert wird. Von Sumpfohren führt der Weg zum Stadtteil Fürstenberg.  Nachdem ein Brand im Jahre 1841 die gesamte mittelalterliche Stadt mit der Burg als Sitz des Fürstenbergischen Landgrafen der Baar auf dem Plateau des Fürstenberges vernichtet hat, wurde die neue Stadt am südwestlichen Fuß des 918 m hohen Berges als strenge klassizisitsche Gesamtanlage in Form eines Achsenkreuzes wieder aufgebaut. 

Wer genügen Kraftreserven besitzt, kann nun von Fürstenberg aus einen Abstecher auf den gleichnamigen Berg unternehmen. Hierfür fahren wir am Friedhof vorbei und teilweise entlang des "Geographischen Lehrpfades Fürstenberg". Die Zufahrt zum Berg erfolgt mit nicht unerheblicher Steigung. Der "Historische Lehrpfad Fürstenberg" informiert auf der Bergkuppe in unmittelbarer Nähe zur Augustinuskapelle über die archäologischeen und geschichtlichen Zusammenhängen auf dem höchten Berg der Baar. Ein herrlicher Runblick über die Baar, bei gutem Wetter bis zum Schwarzwald und den schweizer Alpen, entschädigt für die anstrengende Fahrt auf den Fürstenberg. Über den Zufahrtsweg geht es wieder hinunter nach Fürstenberg. Nach diesem anstrengenden, aber lohnenden Abstecher geht es nun entlang der südlichen Bergflanke weiter zum Ortsteil Schächer. Von hier verläuft dir Tour durch den Wald an der Wendthütte vorbei nach Neudingen. Eine kürzere Variante führt vom Schächer auf geradem Weg nach Neudingen. Hier passieren wir die imposante Grunftkirche der Fürsten zu Fürstenberg mit ihrem weithin sichbaren Kuppelbau. Auf der Sumpfohrener Straße radeln wir anschließend vorbei an Wiesen und Feldern, zurück nach Sumpfohren.

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Quellregion Donau

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.