Zum Inhalt springen
Radtour

Feenzauber-Tour

Tour 30 der 30 Rundtouren des E-Bike-und Tourenradprojekts "Sagen und Mythen der Ortenau". Die detaillierte Tourenradkarte inklusive 30 Tourenkärtchen erhalten Sie bei den Gemeinden und Tourist-Informationen des Ortenaukreises sowie im Buchhandel ( ISBN-Nr. 978-3-939657-71-2 ).

 

Mahlberg – Rhein 15,0 km

  • Start der Tour ist am Schmiedeweg in Mahlberg.
  • Es geht entlang des Kapuzinergrabens Richtung Westen, über die Gleise, dann rechts ab, am Autobahnrasthof Mahlberg vorbeinach Lahr-Kippenheimweiler.
  • Auf der „Wylerter Hauptstraße“ in den Ort, an der Feuerwehr vorbei in den „Rebweg“, dann links am Ortsrand entlang.
  • Über die Kreistraße, dann rechts und am Ortsrand von Lahr Langenwinkel links ab, am Sportplatz vorbei.
  • Nach dem Sportplatz rechts, die Nächste links, und bei der Brücke wieder links, am Bach entlang.
  • Hoch auf den Damm und dem Schutterentlastungskanal zum Rhein folgen.

Rhein – Rust 19,5 km (34,5 km)

  • Nach dem Wäldchen, links, hoch zur Straße.
  • Nun der Veloroute Rhein, auf dem Damm nach Süden Richtung Rheinhausen folgen.
  • Ca. 1,8 km nach dem Fähranleger nach Rhinau, geht es rechts ab in das Naturschutzgebiet Taubergießen.
  • Bald direkt am Rhein entlang geht es bei Km 30 links ab, durch den Wald nach Rust.
  • Über den neuen Hochwasserschutzdeich, dann links und um den Europa Park herum.
  • Auf dem „Rheinweg“ in den Ort, und auf der „Austraße“ am Europa Park Eingang vorbei in die Ortsmitte.

Rust – Mahlberg 19,5 km (54 km)

  • Nach der Brücke links, die Nächste rechts und entlang der„Ritterstraße“ aus dem Ort. Die Autobahn überqueren und nach Ringsheim.
  • Beim Bahnhaltepunkt durch die Unterführung, dann rechts und dem Rheintalradweg Richtung Herbolzheim folgen. Am Abzweig nach dem Pumpwerk links ab nach Ettenheimweiler.
  • Über die Brücke über die B3, dann bergauf zur Deponie und in der Rechtskurve geradeaus in die „Erzstraße“ (Anlieger frei).
  • Bei Km 42 halb rechts, zum Weinberg und an dessen Fuß, im Tal entlang.
  • Dann hoch zum Sattel und auf der anderen Seite bergab, anden Teichen vorbei nach Ettenheimweiler.
  • Im Ort links ab auf die „Dorfstraße” und dieser nach Ettenheim folgen.
  • In Ettenheim, an der abknickenden Vorfahrt, geradeaus aufdem „Mühlenweg“ in die barocke Altstadt.
  • Auf der „Friedrichstraße“ durch den Stadtkern und kurz vor der Brücke links ab in die Straße „Im Bienle“ nach Orschweier.
  • An der T-Kreuzung nach Überqueren der B3, rechts ab, zur und entlang der L103.
  • Noch vor den Gleisen die L103 überqueren, dann entlag der Bahnlinie zurück nach Mahlberg.

Offizieller Inhalt von Ortenaukreis

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.