Zum Inhalt springen
Radtour

Tour des Erinnerns

Mit der "Tour des Erinnerns" möchte der Landkreis Tübingen ein Zeichen gegen das Vergessen setzen und auf Orte aufmerksam machen, die an die Gräueltaten des deutschen NS-Staates erinnern.

Die „Tour des Erinnerns“, entstand in Zusammenarbeit mit der KZ Gedenkstätte Hailfingen-Tailfingen sowie dem Kulturamt der Stadt Rottenburg und soll als Radtour einen niedrigschwelligen Zugang zu Mahnmalen und Gedenkstätten schaffen. An zahlreichen Orten in Baden-Württemberg finden sich Spuren zu NS-Verbrechen zwischen 1933 und 1945. So auch im Landkreis Tübingen: Viele der hiesigen Gedenkstätten waren Außenlager des KZ Natzweiler-Struthof im Elsass, einem Knotenpunkt der Vernichtungsmaschinerie des deutschen NS-Staates. Beginnend in Pfäffingen, führt die Strecke ca. 50 Kilometer über Reusten, Tailfingen, Hailfingen und Bondorf nach Baisingen, und von dort über Ergenzingen, das Neckartal und Rottenburg zurück zum Ausgangsort.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.