Zum Inhalt springen
Radtour

Talblick-Tour in Horb am Neckar

Die Tour bietet einen wunderschönen Blick ins Gäu und in Richtung Zollern-Alb.

Die Talblick-Tour startet am Bahnhof in Horb. Auf einem ansteigenden Weg in den Stadtteil Isenburg  erlebt man eine naturreiche Strecke. Vorbei an der katholischen Pfarrkirche St. Stephanus und der ehemaligen Burg mit schöner Grillstelle, führt die Tour hinauf auf die Hochfläche zwischen Isenburg und Norstetten. Dort wartet neben einem wunderschönen Blick ins Gäu und Richtung Zollernalb der Naturfriedhof „Ruhewald“ mit seinen geschützten Biotopen und einer Wildblumenwiese. Auf dem Weg zurück in die Horber Altstadt lohnt sich eine Besichtigung des Nordstetter Schlosses von außen bevor die Talabfahrt zurück nach Horb geht.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Landkreis Freudenstadt

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.