Zum Inhalt springen
Radtour

"Lauter-Alb-Lindach-Radweg"

Der schönste Abzweig vom Neckartal auf die Schwäbische Alb.

Wer malerische Flussläufe, eine anspruchsvolle Steigung auf die Albhochflächeund spektakuläre Aussichten erleben möchte, ist bei dieser Tour goldrichtig. Startpunkt ist Wendlingen. Vor Kirchheim unter Teck geht es leicht ansteigend Richtung Albaufstieg nach Owen – immer entlang der Lauter und mit Blick auf die Burg Teck in eindrucksvoller Höhe. In Oberlenningen lohnt sich ein kurzer aber steiler Abstecher zum sagenumwobenen „Goldloch“, der Quelle der schwarzen Lauter. Steil bergauf geht es weiter auf die Albhochfläche zum Naturschutzzentrum Schopflocher Alb. Eine interaktive Dauerausstellung informiert hier die Besucher über die Besonderheiten der heimischen Natur. Das Biosphärenlädle bietet regionale Produkte an. Auf 802 m ist der Höhepunkt dieser Tour erreicht – nun kann man entspannt bergab radeln, vorbei an der Burgruine Reußenstein, durch Obstwiesen rund um den Weilheimer Hausberg Limburg. Ab jetzt begleitet einen die Lindach, die erst bei Kirchheim unter Teck in die Lauter mündet. In Holzmaden befindet sich das Urweltmuseum Hauff, das mit beeindruckenden Fossilen Einblicke in die Zeit vor 180 Millionen Jahren gibt. Der Dinopark im Außenbereich ist besonders bei Kindern sehr beliebt.

Offizieller Inhalt von Landkreis Esslingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.