Zum Inhalt springen
Radtour

Württemberger Weinradweg - Variante Stromberg im HeilbronnerLand

Diese Nebenroute am Württemberger Weinradweg führt zunächst ins Zabergäu, Deutschlands größte Rotweinlandschaft. Hier gedeihen an den sonnigen Südhängen im Naturpark Stromberg-Heuchelberg die hervorragenden Lemberger, für die die Region bekannt ist.  Über den Strombergrücken und das Enztal erreicht die Nebenroute bei Besigheim wieder die Hauptroute.
Entlang der Flüsseläufe von Enz und Zaber verläuft der Weinradweg weitgehend eben mit zwei "Buckeln" - einmal beim Wechsel vom Neckartal ins Zabergäu (Zabertal). Und ein zweites Mal beim Wechsel vom Zabergäu ins Enztal über den Heuchelbergrücken. 

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • Wanderweg

    Besigheimer Felsengärten

    Von Besigheim geht es auf dem Württembergischen Weinwanderweg zu einem kleinen Wanderpfad durch die Besigheimer bzw. Hessigheimer Felsengärten.

Offizieller Inhalt von HeilbronnerLand

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.