Zum Inhalt springen
Radtour

Tour 3 Auf Sichtweite mit den Windrädern bis nach Bad Buchau

Auf dem Bäderradweg, durch die herrliche Landschaft, vorbei an den drei Windrädern, bis nach Bad Buchau an den Federsee. Nach einem Abstecher an den traumhaft gelegenen Blindsee geht die Tour zurück nach Bad Saulgau

Bad Saulgau – Braunenweiler – Untereggatsweiler – Kappel – Bad Buchau - Kanzach – Dürnau – Kleintissen  - Bad Saulgau

Wir folgen der Beschilderung (weißes Schild mit grüner Schrift) vor der Tourist Information Richtung Braunenweiler / Bad Buchau und fahren links an der Kirche vorbei Richtung Hallenbad, Sportanlagen. Auf Höhe der Stadthalle biegen wir rechts (Radschild weiß-grün beachten) in den Bernhauser Weg ein und folgen diesem.

Mit Hilfe der weiß/grünen Radschilder führt uns die Tour bis nach Engenweiler, von dort bis zur Kreisstraße und anschließend nach Braunenweiler.

In der Ortsmitte fahren wir rechts →, am Feuerwehrgerätehaus Braunenweiler vorbei, dem Radschild in Richtung Untereggatsweiler folgend. Die drei Windkrafträder 1 rücken immer näher in unser Blickfeld.

Wir fahren vorbei am Rotenbacher Hof, dem Bruckhof bis zum Ottobeurer Hof und biegen hier nach links ← ab.

Die Allmannsweiler Straße führt uns durch den Wald, an dessen Ende wir nach links ← abbiegen und dem Straßenverlauf folgen. Hier bietet sich die Möglichkeit eines Abstechers an den Bad Buchauer Aussichtsturm mit herrlichem Blick in die Landschaft. Hierfür ca. 300 m rechts → entlang der L275 fahren.

Wir queren die Landesstraße 275 und befahren den Bäderradweg bis nach Kappel und dort bis zur Riedlinger Straße, der wir nach links← folgen.

Auf Höhe der Aral Tankstelle (linke Straßenseite) biegen wir rechts → in die Oberbachstraße und folgen dieser. Weiter geht es Richtung Firma Kessler und vor dem Firmengelände rechts → in den „Gemeindebeunden Weg“. An dessen Ende halten wir uns links ← in die Unterbachstraße und folgen von dort dem nach Kanzach führenden Radweg.

Vorbei an der Kläranlage überqueren wir am Vollochhof die Kanzach und fahren den oberen Weg über die Höhe durch Felder und Wiesen nach Kanzach.

In Kanzach radeln wir bis zur Buchauer Straße und befahren diese ca. 50 Meter nach links. Auf Höhe des Sportplatzes biegen wir rechts → (Radschild beachten) auf den Radweg ab und fahren gemütlich am Bierstetter Bach entlang bis nach Dürnau.

Alternativ 2:

In Kanzach angekommen überqueren wir die Buchauer Straße, fahren leicht links ↖ Richtung Dürnau und gleich wieder rechts → nach dem Schild Kirchgasse, den Berg hinauf und folgen oben dem Wegweiser mit der blauen 11 in den Blinder See-Weg. An Feldern vorbei gelangen wir in den in der Höhe gelegenen Wald.

Dort der Beschilderung (blaue 11) 400m folgen, bis eine Abzweigung rechts → zum „Blinder See“ führt.

Dann geht es wieder zurück zur Abzweigung. Hier radeln wir rechts → der blauen 11 nach und nach ca. 600m biegen wir links ← nach Dürnau ab, wo die Alternativroute endet.

Auf dem letzten Stück der Tour biegen wir rechts → in die Hauptstraße ein und folgen dieser bis nach Kleintissen. Dort biegen wir in der Ortsmitte links ←in den Engenweilerweg (siehe Radschild) ab und fahren durch die schöne Umgebung der Stadt Bad Saulgau zurück zum Marktplatz.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Bad Saulgau

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.