Zum Inhalt springen
Radtour

Alb-Donau-Kreis Radtour 7 - Von Schelklingen auf die Alb und ins Schmiechtal

Sportliche Tour mit teils anspruchsvollen Steigungen und schönen Talfahrten.

Recht anspruchsvolle Streckenabschnitte erwarten den Radler auf dieser Tour. Gleich zu Beginn brauchen wir Kraft und Ausdauer für den steilen Anstieg nach Oberschelklingen und Ingstetten. Oben angekommen ist fast alle Mühe vergessen. Im waldreichen Buchtal erholen wir uns und genießen die herrlich lange Abfahrt bevor wir dann nochmals kurz in die Pedale treten um auf die Münsinger Alb nach Mehrstetten zu gelangen. Von dort geht's nur noch bergab. Durchs dicht bewaldete Heu- und Schandental und übers schöne Schmiechtal kommen wir nach Schelklingen zurück.

In Schmiechen, Schelklingen sowie in Hütten und Sondernach Bahnanschluss.

Highlights entlang der Route

  • Radtour

    Eiszeittäler-Radweg

    Der Eiszeittäler-Radweg führt mitten durch das UNESCO-Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“. Er schlängelt sich durch die malerischen Landschaften und unberührte Natur im Ach- und Lonetal bei Ulm. Radlgenuss pur erleben und dabei die einmaligen Fundstellen und die faszinierende Welt der Eiszeitkünstler entdecken! 

  • Heimatmuseum

    Stadtmuseum Schelklingen

    In einem prachtvollen Fachwerkbau des 14. - 16. Jahrhunderts, dem ehemaligen städtischen Spital, zeigt das Stadtmuseum Schelklingen die Naturkunde und Geschichte der Stadt Schelklingen und ihrer Ortsteile.

Offizieller Inhalt von Alb-Donau-Kreis

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.