Zum Inhalt springen
Radfernweg

Radweg entlang der Klosterroute Nordschwarzwald - Gesamtstrecke

Entdecken Sie die Klosterroute mit dem Fahrrad. Die abwechslungsreiche Landschaft belohnt das Strampeln mit spannenden Aus- und Einblicken. Die Strecke zu den vier mittelalterlichen Klöstern führt durch Wald und Flur von Kloster Maulbronn entlang der Flüsse Enz und Nagold nach Hirsau und Wildberg. Dann führt die Strecke höher in den Schwarzwald: durch Freudenstadt nach Alpirsbach. Die Klosterroute mit dem Fahrrad – ein eindrucksvolles Erlebnis.

In den Tälern des Nordschwarzwaldes liegen vier Klöster, die auf einer drei Etappen umfassenden Radroute entdeckt werden können. Startpunkt der insgesamt rund 145 km langen Tour bildet das Kloster Maulbronn, welches zum UNESCO Weltkulturerbe zählt und nicht zuletzt wegen der nach ihm benannten Maultaschen bekannt ist.

Am Ende der ersten Etappe wird die ehemalige Benediktinerabtei Hirsau erreicht, die ihrerzeit zu den bedeutendsten Anlagen des Landes zählte. Die zweite Etappe führt in die Hermann-Hesse- und Fachwerkstadt Calw und weiter zum Kloster Maria Reuthin in Wildberg sowie nach Kälberbronn, wo am dritten Tag die letzte Etappe der Tour startet. Zielpunkt ist das Kloster Alpirsbach, welches mit seinen roten Sandsteinbauten das Kinzigtal schmückt.

Autorentipp

Konditionell weniger starke Radfahrer können die Strecke in umgekehrter Richtung befahren, dann haben sie weitaus weniger Höhenmeter vor sich.

Wegbeschreibung

Etappe 1: Maulbronn - Hirsau (50 km)

Etappe 2: Hirsau - Kälberbonn (60 km)

Etappe 3: Kälberbronn - Alpirsbach (36 km)

Ausrüstung

Rad, Helm, bequeme Schuhe und Kleidung, ggf. Radhandschuhe, Trinkwasser, evtl. Proviant

Weitere Infos & Links

www.klosterroute-nordschwarzwald.de

Startpunkt der Tour

Kloster Maulbronn Adresse:
Klosterhof 5
75433 Maulbronn

Endpunkt der Tour

Kloster Alpirsbach

Highlights entlang der Route

  • Wanderweg

    MB4 Museumsweg - Rund um Maulbronn

    Vom Kloster Maulbronn durch den Wald zum Fachwerkort Schmie, entlang von Weinbergen, durch das Naturschutzgebiet Roßweiher, vorbei am Badesee "Tiefer See", zurück zu den historischen Fachwerkhäusern des Schafhofs in Maulbronn.

  • Fernwanderweg

    Klosterroute Nordschwarzwald – Gesamtstrecke

    Über Jahrhunderte waren die Menschen im Nordschwarzwald zu Fuß unterwegs, reich und arm gleichermaßen. Die Mehrtageswanderung auf der Klosterroute bietet für Menschen von heute ein unvergessliches, starkes Erlebnis – eine unmittelbare Begegnung mit Geschichte und Natur. Komfortabel ausgeschildert führen die Wanderwege vorbei an herrlichen Ausblicken und wertvollen Kulturgütern.

Offizieller Inhalt von Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.