Zum Inhalt springen
Radfernweg

Etappe Gundelsheim - Bad Wimpfen | Radweg Burgenstraße

Zwischen Gundelsheim und Bad Wimpfen zieht der Radweg Burgenstraße eine Schleife durch das Hügelland im Kraichgau, um dann wieder an Neckar zurück zu kehren.

In Gundelsheim, am Rand des Odenwalds, liegt das Schloss Horneck, einst Sitz der Deutschordensritter. Die prächtige Anlage beherbergt heute das Siebenbürgische Museum. In der Ferne sieht man auf der anderen Neckarseite die Burg Guttenberg, eine unzerstörte Stauferburg. Die dortige Greifenwarte erlaubt einen naturnahen Einblick in die Welt der Vögel. Auch der historische Gundelsheimer Stadtkern ist einen Besuch wert.

  • Neckarbischofsheim mit Altem Schloss & Neuem Schloss
    weitläufiger Schlosspark im Zentrum der Stadt mit weiteren historischen Gemäuern
  • Burg Steinsberg bei Sinsheim
    Burganlage kostenfrei zugänglich, 
    Burgschenke
  • Wasserschloss Bad Rappenau
    schöner Schlosspark, 
    Gebäude selbst nur im Rahmen einer Führung oder eine Kulturveranstaltung zugänglich
  • Parkanlagen Bad Rappenau
    ehemaliges Gartenschaugelände mit einem Verbund aus 3 Parkanlage 
  • Kaiserpfalz Bad Wimpfen
  • Kloster Bad Wimpfen im Tal

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von HeilbronnerLand

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.