Zum Inhalt springen
Quelle, Kraichtal-Unteröwisheim

Gwillichen-Brunnen Kraichtal-Unteröwisheim

Alter Brunnen inmitten eines Feldes mit einer Sitzgruppe zum Verweilen.

Der Brunnen ist ein sehr alter Brunnen, der aber über die Jahrzente nicht gepflegt wurde. Der Brunnenschacht liegt inmitten eines Feldes unterhalb der Erde. Von hier aus wird unterirdisch, in einem Rohr, das Wasser über 40 m zu einem Graben geleitet.
Von April bis August 2009 wurde der Brunnen von den „Brunnenputzern” des Schuljahrganges 1940 aus Kraichtal-Unteröwisheim restauriert. Zum Verweilen wurde eine Sitzgruppe aufgestellt. Der Brunnen enthält kein Trinkwasser.

Offizieller Inhalt von Kraichgau Stromberg

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.