Zum Inhalt springen
Pilgerweg

Hohenzollerischer Jakobusweg - von Hechingen nach Meßkirch

Der Hohenzollerische Jakobusweg ist der bequemere der beiden Jakobuswege über die Schwäbische Alb. Er führt von Hechingen durch die tief eingeschnittenen, reizvollen Täler der Starzel, Fehla und Lauchert nach Sigmaringen und weiter durch offene Landschaft nach Meßkirch. Lediglich von Killer hinauf nach Ringingen ist eine größere Steigung zu bewältigen, die allerdings entlang eines Alternativ-Weges auch umgangen werden kann.

Sehenswürdigkeiten
Hechingen: Stiftskirche St. Jakobus: Statue und Wandbild des hl. Jakobus; Hohenz. Landesmuseum im „Alten Schloss“; ehem. Synagoge; Villa Eugenia; ehem. Franziskanerkloster St. Luzen: Renaissance-Klosterkirche mit Kreuzweg und Kalvarienberg

Hechingen-Stetten: ehem. Klosterkirche St. Johannes: Wallfahrtsort

Jungingen:
Wallfahrtskirche St. Sylvester: Apostelgruppe mit hl. Jakobus, Glasfenster: hl. Franz Xaver mit Jakobusmuschel auf der Brust; Jakobuspilgerskulptur mit Torbogen unterhalb der Wallfahrtskirche; St.-Anna-Kapelle mit Jakobusfigur auf dem Altar (um 1500)

Burladingen-Killer: Kirche Mater Dolorosa: Jakobusstatue (Ende 15. Jh.) mit Opferstock; Deckengemälde: Abbildung eines Jakobspilgers; Jakobusbruderschaft (1488, 2004 wieder ins Leben gerufen); Übernachtungsmöglichkeiten; Deutsches Peitschenmuseum

Burladingen-Ringingen: Jakobus-Bildstock zur Erinnerung an die abgegangene Sankt-Jakoben-Kapelle (1988); Martinskirche: Deckengemälde mit den hll. Franz Xaver und Alexius als Pilger (Franz Ferdinand Dent), Votivtafel mit Jakobspilgern; Muttergotteskapelle mit Pilgerpatron St. Wendelin

Burladingen: Kirche St. Georg; Römerkastell

Burladingen-Gauselfingen: Kirche St. Peter und Paul

Neufra: Kirche St. Mauritius; Muttergotteskapelle; Hochbergkapelle: Wallfahrtskapelle mit Votivbildern; Dreifaltigkeitskapelle

Veringenstadt: Pfarrkirche St. Nikolaus; Wallfahrtskirche zur schmerzhaften Muttergottes

Veringenstadt-Veringendorf: St.-Michaels-Kirche

Sigmaringen: zollerische Residenzstadt: Schloss; Pfarrkirche St. Johann; Geburtsort des Heiligen Fidelis

Meßkirch: Pfarrkirche St. Martin

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • Themenweg

    häppy - der Schaukelweg Hechingen

    Achtung Streckenumleitung ab 2. Mai 2022 bis Ende des Jahres. Nähere Infos bei der Wegbeschreibung.

    Ein Stadtspaziergang für die ganze Familie

    häppy - der Schaukelweg Hechingen erwartet Dich mit aufregenden Schaukeln, herrlichen Plätzen zum Verweilen und spannenden Orten zum Entdecken. Nebenbei kannst Du auf dem 4 km langen Rundweg auch noch unsere schöne Stadt kennenlernen.

  • Pilgerweg

    Beuroner Jakobusweg - Gesamtroute von Hechingen nach Meßkirch

    Der Beuroner Jakobusweg führt von Hechingen durch die freundliche, offene Hügellandschaft des Albvorlandes zum Albtrauf, steigt nach Balingen steil zum Hörnle an und folgt auf der Albhochfläche dem reizvollen Tal der Bära. Er quert bei Beuron das dramatisch-schöne Felsental der Oberen Donau und führt sanft abfallend durch die Hegaualb, die schöne Ausblicke auf die Vulkankegel des Hegaus bietet, nach Meßkirch.

Offizieller Inhalt von Hechingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.