Zum Inhalt springen
Ortsteil

St. Ilgen

Der kleine Winzerort St. Ilgen ist der kleinste Ortsteil der Stadt Sulzburg

St. Ilgen liegt etwas westlich von Laufen und gehört zur Stadt Sulzburg. Die erste Erwähnung St. Ilgens stammt aus dem Jahr 1323, doch eine Kirche wird an der Stelle der heutigen Ortschaft bereits 1089 erwähnt, die zum Kloster St. Peter gehörte.

Heute ist St. Ilgen besonders für seine frühgotische Kirche St. Ägidius bekannt, die im 13. und 14. Jahrhundert erbaut wurde und durch die bunten, glasierten Ziegel auf dem Dach auffällt. 

Radtour in der Nähe

Vom Markgräflerland nach Freiburg

Eine Tour durch die Vorbergzone des Südlichen Schwarzwalds - vom Nördlichen Markgräflerland entlang des Schönbergs bis in das Stadtzentrum von Freiburg und über das Hexental und den Bettlerpfad zurück.
  • Länge Länge 52 km
  • Dauer Dauer 04:30 Stunden
  • Aufstieg Aufstieg 507 m
  • Abstieg Abstieg 507 m

Offizieller Inhalt von Sulzburg

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.