Zum Inhalt springen
Ortsteil

Grißheim

Grißheim hat eine bemerkenswerte dörfliche Infrastruktur zu bieten. Von

einer Bankfiliale über eine Bäckerei mit Lebensmittel, Floristikgeschäft als auch Schreibwaren und Geschenkartikel sorgen für den täglichen Bedarf. Unterschiedliche Handwerksbetriebe runden das Angebot ab.

Ein reges Vereinsleben, das die sportlichen wie auch musischen und kulturellen Bedürfnisse der Bewohner berücksichtigt ist fest etabliert. Ein Reiterhof bietet die Möglichkeit das Reiten zu erlernen.
Weitere Freizeitaktivitäten findet man im Rheinwald. Eine Nordic Walking Strecke führt durch idyllische Gebiete und im ältesten Naturschutzgebiet der Gemarkung „den Käfigecken“ findet man eine einmalige seltene Pflanzen- und Insektenwelt.

Die Gemeinde ist verkehrstechnisch nach Neuenburg am Rhein, Bahnhof Heitersheim sowie den Gewerpepark Eschbach angeschlossen. Die ca. 1400 Bewohner werden familienfreundlich versorgt mit Regel-Kindergarten und Kleinkindgruppe ab 2 Jahren sowie mit eine Grundschule.

Der Rhein selbst lädt durch seinen geradezu optimalen Zugang zum Wasser zu weiteren Aktivitäten wie Kanu- und Schlauchbootfahrten ein. Des Weiteren werden in diesem traumhaften Refugium Weidlingstouren angeboten.

Grißheim ist ein lebens- und liebenswerten Dorf in attraktiver Lage.

Offizieller Inhalt von Neuenburg am Rhein

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.