Zum Inhalt springen
Ortsteil

Raich

Der Ortsteil Raich mit seinen Ortsteilen Hohenegg, Ried, Oberhäuser und Raich liegt etwa 700 Meter über dem Meer zwischen der Belchen- und der Köhlgartenwiese.

Diese Siedlung wird schon im 12. Jahrhundert in einer Urkunde erwähnt, in der ein Edelherr Walcho von Waldeck seine Besitztümer an das Kloster St. Blasien vermacht. Eine Burg "Alt-Waldeck" soll in Hohenegg gestanden haben, der Flurname "Burstel" (Burgstall) erinnert noch heute daran.

Raich erlangte im Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" eine Goldmedaille des Bundes. Alle zwei Jahre wird beim großen "Brauchtumsfest" am Hörnle gezeigt, wie früher in Haus und Hof und auf dem Feld gearbeitet und gefeiert wurde.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Kleines Wiesental

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.