Zum Inhalt springen
Nostalgie-/Freizeitbahn, Münsingen

Schwäbische Alb-Bahn

Willkommen auf der Schwäbischen Alb-Bahn

Die Schwäbische Alb-Bahn führt von Ulm über Blaubeuren und Schelklingen durch das romantische Schmiechtal hinauf nach Münsingen sowie in der Gegenrichtung von der Zollernalb ab Gammertingen durchs Laucherttal über Trochtelfingen und Engstingen, vorbei an Lauterursprung, Haupt- und Landgestüt Marbach, urtypischen Landschaften wie Streuobstwiesen und Wacholderheiden quer durch das Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

Neben dem täglichen Betrieb im Personen- und Güterverkehr, verkehren an Sonntagen in der Sommersaison zusätzlich Ausflugszüge des Freizeitexpress Schwäbische Alb mit zusätzlichen Kapazitäten zur Fahrradbeförderung. An ausgewählten Tagen fährt außerdem der historische Dampfzug. Die Fahrradbeförderung ist in allen Zügen kostenlos.

Tipp: Auf der Strecke kommen in der Sommersaison an Sonn- und Feiertagen teilweise MAN-Schienenbusse zum Einsatz. Das Münsinger Bahnhofsgebäude aus dem Jahr 1893 ist weitgehend Original erhalten. Im Gebäude befindet sich zudem ein historisches Kurbelstellwerk von 1907.  Fahrzeuge: NE81-Triebwagen (1980er-Jahre), MAN-Schienenbus (1960er-Jahre) und württ. T3 Nr. 930.

Verkehrstage Diesel: täglich, während der Sommersaison ist das Stationsbuffet bewirtschaftet. Dampftage: Jeden 1. Sonntag im Monat (Mai bis Oktober) i.d.R. mit der württ. T3 930 und der Wacholderbar. Weitere Sondertermine unter: www:alb-bahn.com

Die SAB Schwäbische Alb-Bahn GmbH fährt im Netz 50 den SchienenPersonenNahverkehr im Auftrag von bwegt. Es gilt der Regeltarif. Fahrkarten sind am Schalter in Münsingen und beim Zugpersonal erhältlich. In den Dampfzügen des SAB e.V. gilt der SAB-Haustarif. Fahrpläne unter: www.alb-bahn.com

Freizeittipp: Entlang der Strecke gibt es viele Ausflugsziele, die mit dem  Zug erreichbar sind. Für Pferdeliebhaber ist der Besuch im Haupt- und
Landgestüt in Marbach Pflicht. Wer etwas zur Geschichte erfahren möchte, ist im Gestütsmuseum in Offenhausen richtig. Automobilfreunden
sei das Automuseum in Engstingen ans Herz gelegt, während Wanderer das Schloss Lichtenstein ab Engstingen bequem erreichen. Ausgewählte Nostalgie- und Dampfzugfahrten www.alb-bahn.com/nostalgie


Vorteil-Aktionen

bwegtPlus-Partner
OpenClose

Wir sind Partner von bwegtPlus

Ab Januar 2022 erhalten Sie folgende Vergünstigung bei uns: Sie bekommen 25 % Preisnachlass auf den regulären Tarif der SAB-Dampfzugfahrten aus dem Nostalgieprogramm.

bwegtPlus ist eine große Partneraktion zum Thema Nachhaltigkeit und Klima in Baden-Württemberg. Als Inhaber eines tagesaktuellen bwtarif-Tickets erhalten Sie für Ihre nachhaltige und klimafreundliche Anreise von den bwegtPlus-Partnern bei immer mehr Sehenswürdigkeiten, Kultur- und Freizeitangeboten Vergünstigungen und Vorteile.

MEHR ZU BWEGTPLUS

Offizieller Inhalt von Münsingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.