Zum Inhalt springen
Naturschutzgebiet, Allensbach

Halbinsel Bodanrück

Der Bodanrück ist eine 112 km2 große Landzunge, die den nordwestlichen Teil des Bodensees in Überlingersee und Untersee teilt.

Obstwiesen und Weiden sowie ausgedehnte Wälder und verschiedene Moor- und Riedgebiete prägen das Landschaftsbild. Spektakuläre Ausblicke bieten sich dem Besucher vielerorts von Erhebungen und Hangspornen über den Bodensee und den Hegau bis hin zur Halbinsel Bodanrück

Tipp: Einer der schönsten Premiumwanderwege Deutschlands – der SeeGang – führt zu großen Teilen über den Bodanrück von Konstanz nach Überlingen.

Offizieller Inhalt von Allensbach

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.