Zum Inhalt springen
Museumseisenbahnen , (Kraichgau-Stromberg)

Krebsbachtalbahn

© Frank Jennerwein

Von Neckarbischofsheim Nord bis Hüffenhardt.

Seit 2010 fährt die Tourismusbahn vom nördlichen Kraichgau durch das Krebsbachtal auf die Höhen des Kleinen Odenwalds. Sie ist eine der wenigen Nebenbahnen, die noch in ihrer ursprünglichen Form erhalten ist. Der Fahrverkehr wird mit einem historischen Triebwagen vom Förderverein Schienenbus e.V. durchgeführt.

Infos: Fahrzeit 29 bzw. 30 Minuten, größte Steigung 1,7%, Streckenlänge 17 km und Spurweite (Normalspur) 1.435 mm.

Fahrzeug: in der Regel „Krebsbachtäler Roter Flitzer“ (für Österreich gebauter Uerdinger Schienenbus)

Weitere Informationen zur Krebsbachtalbahn finden Sie in unserem Flyer*
"Streckenkarte Museumsbahnen".

*Der Flyer ist nicht barrierefrei. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Barrierefreiheitserklärung.

Öffnungszeiten

Alle Sonn-/Feiertage vom 1. Mai bis 10. Okt. 2021 und jeden 3. Mittwoch im Monat. Zusätzliche Fahrtage werden auf der Website veröffentlicht.