Zum Inhalt springen
Museumseisenbahn , Trossingen

Trossinger Eisenbahn

Trossinger Eisenbahn von Trossinger Bahnhof nach Trossingen Stadt

Nur knapp vier Kilometer lang ist die Strecke der Trossinger Eisenbahn. Eigentlich wäre die Anschlussbahn zum Staatsbahnhof Trossingen an der Linie Rottweil - Schwenningen - Villingen nichts besonderes, wäre die Bahnlinie nicht schon 1889 als elektrische Eisenbahn gebaut worden. Aufgrund der großen Steigung entschloss man sich von Anfang an, die Bahn elektrisch mit 600 V Gleichspannung zu betreiben. Damit wurde die Bahn ein Pionier des elektrischen Bahnbetriebs. Spurweite: Normalspur 1.435 mm, Streckenlänge 4,2 km, Fahrzeit: 8 bis 12 Minuten, Fahrzeuge: Triebwagen T1 und Beiwagen B2, Baujahr 1898; E-Lok EL4, Baujahr 1902; Triebwagen T3, Baujahr 1938; Triebwagen T5, Baujahr 1956.

Freizeittipp: Im Eisenbahnmuseum sind die historischen Fahrzeuge ausgestellt. Zu sehen sind alle Maschinen und Einrichtungen, die beim Trossinger Bähnle für einen sicheren und pünktlichen Personen- und Güterverkehr benötigt wurden. Trossingen bietet aber noch mehr: Das Deutsche Harmonikamuseum zeigt spannende Einblicke in die Musikindustrie und das Heimatmuseum Auberlehaus beleuchtet u. a.  Trossingen als eine der weltweit bedeutendsten Saurierfundstätten.

Hinweis: Neben den regelmäßigen Mondscheinfahrten finden auch sehr interessante Sonderveranstaltungen statt. Mehr Infos dazu gibt es auf der Webseite des Vereins.

Monatliche Mondscheinfahrten!


Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.