Zum Inhalt springen
Museumseisenbahn , Ettlingen

Murgtalbahn - Dampfzugfahrten ins Murgtal

Mit Volldampf durch das wildromantische Murgtal - von Karlsruhe nach Rastatt bis nach Baiersbronn

Sechs Mal im Jahr fahren die Dampfzüge auf der Murgtalbahn in den Schwarzwald bis Baiersbronn. In Rastatt wird die DB-Hauptstrecke in Richtung Murgtal verlassen. Ab Weisenbach wird der Gebirgsbahncharakter

der Strecke deutlich: Mehrere Tunnel und Brücken mussten gebaut werden, um das Tal für die Bahn zu erschließen. Auf den steilen Abschnitten kann die Dampflok zeigen, dass sie längst noch nicht zum alten Eisen gehört. Spurweite: Normalspur 1.435 mm, Streckenlänge: 72,2 km, Fahrzeit: 187 Minuten, Fahrzeuge: Dampflok 58 311, Baujahr 1921.

Verkehrstage: 2.5., 13.6., 4.7., 1.8., 12.9., 3.10.

Fahrplan: Karlsruhe Hbf ab: 9.03, Baiersbronn an: 12.10 Uhr
Baiersbronn ab: 16.47, Karlsruhe Hbf an: 19.34 Uhr
Pendelfahrt: Baiersbronn ab 14.47, Rückkunft 16.10 Uhr.
Fahrplantermine: www.murgtal-dampfzug.de

Freizeittipp: Der Baiersbronner Wanderhimmel verfügt über 550 km markierte Wanderwege in den verschiedensten Kategorien und Längen. Tipps für Touren gibt es im Wanderinformationszentrum am Bahnhof. Für Kinder sind Märchen- und Baum-Cache eine willkommene Abwechslung, beide starten beim Bahnhof. www.baiersbronn.de
Aber auch ein Stopp in der Barockstadt Rastatt ist lohnenswert, hier befinden sich geschichtsträchtige Bauwerke wie z.B. das Residenzschloss
Rastatt.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.