Zum Inhalt springen
Museum, Görwihl

Heimatmuseum Hotzenwald

Vergangenheit gegenwärtig machen

Geschichte erleben im Heimatmuseum Hotzenwald: Wo die Vergangenheit der Region Hotzenwald zum Leben erwacht.

Heimatmuseum Hotzenwald

Eine lebendige Zeitreise: Das Heimatmuseum Hotzenwald entführt Sie in die Geschichte der Region!

Willkommen im Heimatmuseum Hotzenwald, wo Geschichte zum Greifen nah wird! Dieses Museum eröffnet Ihnen die Möglichkeit, die Vergangenheit der Region auf eine ganz besondere Art und Weise zu erleben – ein Museum zum Anfassen.

Tauchen Sie ein in die Welt vergangener Handwerkskünste. Auf dem beeindruckenden 4,20 Meter breiten Webstuhl der Hochrheinregion - dem antiken Posamenterstuhl entstehen gleichzeitig 40 Seidenbänder, die die kunstvolle Kunstfertigkeit vergangener Zeiten widerspiegeln. Weberei und Spinnerei waren über Jahrhunderte hinweg ein wichtiger Bestandteil des Lebens und bedeuteten für viele eine wertvolle Einkommensquelle.

Ein Schritt in die alte Dorfschule versetzt Sie zurück in die Zeit, als hier noch Unterricht stattfand. Die Atmosphäre des Klassenzimmers, mit seinen charakteristischen Dreier- und Viererbänken, lässt Erinnerungen an vergangene Schultage aufleben. Nicht nur der geölte Fußboden weckt bei älteren Besuchern nostalgische Gefühle und Erinnerungen an ihre eigene Schulzeit.

Eines der beeindruckendsten Highlights des Museums ist zweifellos die einzige funktionsfähige Salpetersiederei Deutschlands. Hier wird Schießpulver auf traditionelle Weise hergestellt, genau wie es die Salpeterer einst taten. Diese historische Technik fängt die Essenz vergangener Zeiten ein – eine Reise in die Epoche, als die Salpeterer von Ort zu Ort zogen und ausglühenden Salpeter in ihren Siedereien zu Kali-Salpeter verarbeiteten.

Seit 1986 erzählt das Heimatmuseum Hotzenwald die Geschichte der ehemaligen "Grafschaft Hauenstein" auf 4 Stockwerken. Es schafft eine Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart und lässt die Besucher hautnah erleben, wie das Leben und Arbeiten zu jener Zeit aussah.

Ein Besuch dieses Museums ist zweifellos eine lohnenswerte Reise in die Vergangenheit. Unsere Türen stehen Ihnen offen, um Geschichte auf eine völlig neue Weise zu entdecken. Gerne bieten wir auch Gruppenführungen an, um Ihnen eine noch tiefere Einbindung in die spannende Historie zu ermöglichen. Kommen Sie vorbei und erleben Sie Geschichte hautnah!

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Montag
22.07.2024
geschlossen
Dienstag
23.07.2024
geschlossen
Mittwoch
24.07.2024
geschlossen
Donnerstag
25.07.2024
geschlossen
Freitag
26.07.2024
geschlossen
Samstag
27.07.2024
geschlossen
Sonntag
28.07.2024
14:00 - 16:00 Uhr
von Ostermontag bis 11. November jeden 1. und 3. Sonntag im Monat
Montag
29.07.2024
geschlossen

Offizieller Inhalt von Görwihl

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.