Zum Inhalt springen
Lokaler Experte/in , Bad Wurzach

Stadtführung mit Bauer oder Schlüsselmagd

Gruppenausflug: Die ehemalige Residenzstadt Bad Wurzach hat für Kulturliebhaber einiges zu bieten: Das berühmte Barocktreppenhaus im Wurzacher Schloss mit seiner elegant geschwungenen Treppe und dem antiken Götterhimmel als Deckenfresko gehört zu den Höhepunkten an der Oberschwäbischen Barockstraße. Auch die klassizistische Stadtpfarrkirche St. Verena ist ein wahrer Schatz der Kunstgeschichte und Architektur. Beide Highlights können im Rahmen einer Stadtführung besichtigt werden.

Der Bauer im Sonntagsstaat und die Schlüsselmagd waren in der Barockzeit immer bestens informiert. Die beiden Persönlichkeiten bringen auf unterhaltsame Art und Weise die Historie zu Gehör und werden auch ein wenig „aus dem Nähkästchen“ plaudern.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.