Zum Inhalt springen
Loipe

Zaininger Loipe

Die Schwäbische Alb erleben – diese Runde gehört zu den anspruchsvollsten (ordentlich Höhenmeter) und schönsten Routen des Römersteiner Loipennetzes. Hautnah streifen Sie das Naturgebiet ehemaliger Truppenübungsplatz. Stolz markiert der Turm Waldgreuth am Horizont die Grenze zu einem fast 100 Jahre konservierten Landschaftsbild. Ein Besuch des Turms ist auch für Schneewanderer ein lohnendes Ziel. Der Weg dorthin ist für Fußgänger präpariert. In einem weiten Bogen durchstreift die Zaininger Loipe die Felder des lieblichen Örtchens, dass sich verträumt in einer Talsenke duckt. Auf und ab, Wald und Flur, Natur und Dorf – mehr Abwechslung kann es für den Skisportler kaum geben. Übrigens: Eine Pause am Ortsrand lohnt, denn die hervorragende Gastronomie ist nur einen Steinwurfweit von der Skispur entfernt. Einstieg beim Sportplatz Zainingen oder am Ortsausgang Richtung Ulm/Laichingen.

Offizieller Inhalt von Mythos Schwäbische Alb

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.