Zum Inhalt springen
Loipe

Kornbühl-Loipe in Burladingen

Langlauftechnik: Klassisch

Aktuelle Informationen zur Loipe: 

http://www.skilift-salmendingen.de/pisten.html 

Die Kornbühl-Loipe startet am Wanderparkplatz Kornbühl. Hoch über dem Burladinger Heufeld thront die St. Anna Kapelle auf dem Kornbühl. Diese begleitet den Langläufer fast auf der gesamten Strecke und bietet aus jeder Perspektive einen einzigartigen Anblick. Die Loipe führt ausschließlich über freies Feld und die Streckenlänge kann beliebig variiert werden. Sie kann in beide Richtungen gelaufen werden, da diese Loipe doppelspurig im klassischen Stil präpariert wird. An die Kornbühlloipe schließt eine kleine Skaterloipe an, von der man ebenfalls die herrlichen Aussichten über die Alblandschaft genießen kann.

Highlights entlang der Route

  • Berg

    Kornbühl

    Der fast kreisrunde, 886 m hohe Kornbühl verdankt seine Erhaltung zwei Kalkstein-Formationen, die sich gegenüber der Erosion besonders widerstandsfähig erwiesen: dem Weißen Jura beta am Fuß des Berges und vor allem seiner Kuppe aus beständigen Massenkalken des Weißen Jura delta. Dazwischen liegen die leichter verwitternden Mergelschichten des Weißen Jura gamma. Der Kornbühl ist ein Zeugenberg, legt er doch Zeugnis davon ab, dass sich der Kalkstein des Weißen Jura delta ursprünglich noch weiter nach Nordwesten erstreckte.

Offizieller Inhalt von Burladingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.