Zum Inhalt springen
Kunst im öffentlichen Raum , Radolfzell am Bodensee

Ölberg

Die Ölberggruppe beim Münsterchor, früher vom Friedhof umgeben, ist ein charakteristisches Beispiel für die mittelalterliche Volksfrömmigkeit.

Es handelt sich um eine 1952 sorgfältig aus Kunststein gearbeitete Kopie eines von einem unbekannten Künstler geschaffenen Werkes aus der 2. Hälfte des 15 Jahrhunderts. Das Original befindet sich im Münster.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.