Zum Inhalt springen
Kloster, Lorch

Kloster Lorch

Weit sichtbar liegt das ehemalige Benediktinerkloster Lorch auf der Höhe über dem Remstal. Im Jahre 1102 wurde es von den Staufern als Familiengrablege gegründet.

Königin Irene von Byzanz, eine Schwiegertochter Barbarossas, ist die berühmteste Stauferin, die hier vor über 800 Jahren bestattet wurde. Die Blütezeit des Benediktiner-Klosters lag im späten Mittelalter. Noch heute kann die reizvolle Anlage mit Kirche, Klausur, Wirtschaftsgebäuden und Klostergarten, umgeben von einer noch vollständig erhaltenen Ringmauer, besichtigt werden. Im Kapitelsaal befindet sich das Staufer-Rundbild. Auf 30 m Länge und 4,5 m Höhe erzählt es lebendig die Geschichte der Staufer.

Informationen zu Öffnungszeiten, Führungen und Eintrittspreisen finden Sie hier.

Preise

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigt 3,00 € Den Tarif "Ermäßigt" erhalten Kinder ab 6 Jahren, Schwerbehinderte sowie Schüler und Studenten.
Familie 15,00 € Den Tarif "Familie" erhalten Eltern mit Ihren schulpflichtigen Kindern ab 6 Jahren.
Gruppen ab 20 Personen 5,40 € pro Person

Öffnungszeiten

Mittwoch
17.07.2024
11:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag
18.07.2024
11:00 - 18:00 Uhr

Freitag
19.07.2024
11:00 - 18:00 Uhr

Samstag
20.07.2024
11:00 - 18:00 Uhr

Sonntag
21.07.2024
11:00 - 18:00 Uhr

Montag
22.07.2024
geschlossen
Dienstag
23.07.2024
11:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch
24.07.2024
11:00 - 18:00 Uhr

Vorteile und Aktionen

AlbCard
OpenClose

Ihr "Alb Inclusive“ Urlaub

Ihr Vorteil mit der AlbCard:

Freier Eintritt

Mit der AlbCard erhalten Sie

  • kostenlosen Eintritt bei 170 Top-Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen der Schwäbischen Alb wie Schloss Lichtenstein, Wimsener Höhle, Steiff Museum, Thermen & Bäder, E-Bike Verleih, …
  • kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs an allen Aufenthaltstagen

Offizieller Inhalt von Lorch

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.