Zum Inhalt springen
Kirche, Sulzburg/St. Ilgen

Kirche St. Ägidius

Die St. Aegidius ist die evangelische Pfarrkirche, welche erstmals 1089 in den Annalen des Klosters St. Peter, die „Ecclesia ad Tiliam“ als „ad Sanctum Aegidium vulgo St. Ilg“ erstmals erwähnt wurde.

Über die Jahrhunderte hinweg hat sich die Kirche St. Ägidius verändert und ist gleichzeitig seinen Ursprüngen treu geblieben. Das aus dem 13./14. Jahrhundert stammende Gebäude wurde 1985-1989 renoviert. Die Elemente aus der Zeit der Romanik und aus späteren Jahrhunderten wurden bei der Umgestaltung beibehalten und sogar noch hervorgehoben.

Radtour in der Nähe

Vom Markgräflerland nach Freiburg

Eine Tour durch die Vorbergzone des Südlichen Schwarzwalds - vom Nördlichen Markgräflerland entlang des Schönbergs bis in das Stadtzentrum von Freiburg und über das Hexental und den Bettlerpfad zurück.
  • Länge Länge 52 km
  • Dauer Dauer 04:30 Stunden
  • Aufstieg Aufstieg 507 m
  • Abstieg Abstieg 507 m

Offizieller Inhalt von Sulzburg

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.