Zum Inhalt springen
Kirche, Reutlingen

Citykirche Reutlingen – Nikolaikirche

Die Kirche wurde vor über 650 Jahren im romanischen Stil erbaut – zu Ehren des heiligen Nikolaus, daher auch ihr eigentlicher Name – Nikolaikirche.  

An der Außenwand des Chorraumes steht eine Skulptur des heiligen Nikolaus. Er sollte hier den reisenden Kaufleuten ihren Weg segnen und sie wohlbehalten zu ihren Familien zurück bringen. Die Nikolaikirche hat den Stadtbrand von 1726 wie durch ein Wunder fast ohne Schäden überstanden. 1958 wurde sie innen komplett renoviert und darf sich seit 2005 Citykirche von Reutlingen nennen.

Die Kirche wird nicht nur für Gottesdienste genutzt, sondern ist Ort für verschiedene Veranstaltungen. Einmal jährlich, kurz nach Neujahr, wird die Citykirche sogar zur Vesperkirche – dort wird Essen an Bedürftige ausgegeben.

Das Kirchenschiff ist zu einem belebten Café umgebaut. Es sorgt für das leibliche Wohl der Kirchengäste. Mitten im Kirchenschiff hat man die Möglichkeit, ein Stück Kuchen zu genießen. Die Bruderhaus Diakonie in Reutlingen betreut das Café und gibt hier Menschen mit Beeinträchtigungen eine Arbeit.

Das Café ist aufgrund der derzeitigen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus geschlossen.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Reutlingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.