Zum Inhalt springen
Kirche, Endingen

St.Peter-Stadtpfarrkirche

Im Jahr 1200 errichtete das Kloster Einsie­deln in Endingen die im romanischen Stil er­baute St. Peterskirche.

Im Turm befinden sich 5 Glocken, die im 13.,15. und 18. Jahrhundert gegos­sen wurden.

Der 48 m hohe Turm und das Bildnis des ersten Papstes Petrus, in Stein gehauen, über dem Turmeingang sowie das nördlich gelegene Beinhaus sind Zeugen der christlichen Vergangenheit der Pfarrei.
Im Jahr 1773, wurde die Kirchen von Johann Baptist Häring abgerissen und Neu auf gebaut. Ausgemschmückt wurde Sie mit Bildern aus dem Wirken des hl. Petrus. 1779 wurde die Orgel durch den Orgelbauer Stieffell fertig gestellt. Sie enthält 22 Register. Am 13. August 1775 wurde die Kirchen vom Konstanzer Weihbischof Freiherr v. Hornstein konsekriert. Im Mai 1786 wurde das Bauvorhaben beendet.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Endingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.