Zum Inhalt springen
Kinder- und Familienmuseum , Burladingen-Starzeln

Puppenstuben und Ölgemälde

Die Puppenstuben sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Die Möbelstücke, Bilder und die meisten Dekorationen wurden selbst hergestellt. Herzlich willkommen bei "Puppenstuben und Ölgemälde" in Burladingen!

Rund 40 Puppenstuben sind zu besichtigen, alle selbst hergestellt und stilvoll der jeweiligen Zeit angepasst. Entstanden sind luxuriöse Gemächer vom Spiegelsaal von Versailles bis zur herrschaftlichen Küche mit offenem Kamin. Alle Puppenstuben zeichnet die Liebe zum Detail aus. An jeden Kochlöffel, jeden Teller, jede Gabel und jede Tasse wurde gedacht. Die Möbel, Schränke und Sekretäre sind mit edlen Furnieren mit Kirschbaum- und Nussbaumintarsien hergestellt. Die massiven Tische und Stühle stehen auf geschwungenen Beinen - ganz im Stile des Rokoko. Verspielte Kronleuchter spenden Licht und strahlen Behaglichkeit aus. Die Parkettböden sind auf Hochglanz poliert. So ist ein Gang durch das Puppenstubenmuseum ein Spaziergang durch mehrere Jahrhunderte und verschiedene Kunstepochen.

Auch ein Hutsalon lässt durch den unvergleichlichen Reiz und Zauber niemanden unberührt und vermittelt die zeitlose Schönheit und Eleganz einer früheren Kulturepoche.

Die Ölbilder des Künstlers Jean- Claude Grossoeuvre gehören ebenso zum Museum.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.