Zum Inhalt springen
Jugendherberge , Stimpfach

Jugendherberge Schloss Rechenberg

Schloss Rechenberg. Hier einmal Schlossherr sein? Kein Problem. 1966 wurde das Schloss vom Jugendherbergswerk erworben und wird seither als Jugendherberge betrieben. Rund um Rechenberg gibt es Natur pur. Egal ob zum Badesee, zum Minigolf oder durch die Wiesen: einfach wanderbar. Rund um Rechenberg starten attraktive Wanderwege. Auch auf Radwegen geht es mitten ins herrliche Naturschutzgebiet.

Die Jugendherberge Rechenberg ist bestens auf die Wünsche und Bedürfnisse von Klassen und Gruppen eingerichtet. Gruppenprogramme laden in die Steinzeit ein oder stärken die Einheit beim Teamtraining.

Die Jugendherberge bietet 99 Betten in 18 Zimmern, überwiegend handelt es sich um Sechs- und Achtbettzimmer. 12 Zimmer sind mit Waschbecken ausgestattet. Es gibt sechs Betreuerzimmer, drei Gemeinschaftsräume mit ca. 35 und 45 Plätzen, eine kleine Disco mit Musikanlage (CDs müssen mitgebracht werden), zwei Speiseräume mit je 40 und 60 Plätzen (auch nutzbar als Aufenthaltsraum), einen Spielkeller mit zwei Tischtennisplatten und Tischkicker sowie Klavier, E-Piano und Unterhaltungsspiele. Draußen findet man zwei Tischtennisplatten, ein Beachvolleyballfeld, eine Grillhütte, Spiel- und Liegewiese, Geocashing-Angebote und Freiluftschach.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.