Zum Inhalt springen
Industriedenkmal, Mössingen

Pausa Tonnenhalle

Umfangreiche Textilsammlung der ehemaligen Textildruckerei Pausa.

Das denkmalgeschützte Industrieareal der ehemaligen Textildruckerei Pausa von Architekt Manfred Lehmbruck gehört heute der Stadt Mössingen. Das Museum Mössingen betreut die umfangreiche Textilsammlung mit 88.000 Stoffmustern und 735 Musterbüchern. Sie enthält Werke von Künstlern und Designern wie Willi Baumeister, HAP Grieshaber, Andreas Felger und Anton Stankowski. Im Obergeschoss der Tonnenhalle im Pausa Quartier werden regelmäßig Wechselausstellungen präsentiert. Im Erdgeschoss wird die ehemalige Farbküche der Pausa frei zugänglich dargestellt.


Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.
Radtour in der Nähe

Streuobst-Tour für Kinder

Auf dieser aussichtsreichen Rundtour durch das Steinlachtal gibt es Streuobstwiesen und noch einiges mehr zu entdecken: herrliche Aussichtspunkte, Ammoniten aus Stein, tolle Museen, Gasthäuser, Bauernhöfe mit "Milchtankstellen", einen Streichelzoo, das NABU-Vogelschutzzentrum und drei interaktive Erlebnisstationen. Zum Beispiel erzählt Anton der Apfelbaum von seinem Leben auf der Streuobstwiese.
 

Offizieller Inhalt von Mössingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.