Zum Inhalt springen
Historisches Museum, Münsingen

Jüdisches Museum Buttenhausen

Im jüdischen Museum wird die Geschichte der jüdischen Münsinger Gemeinde Buttenhausen bis zu ihrem Ende in nationalsozialistischer Zeit beleuchtet. Umfassende Informationen sowie Audioguides bieten anhand von vertonten Zeitzeugen- oder Presseberichten und Erzählungen einen lebendigen Einblick in Leben, Fühlen und Kultur der einstigen jüdischen Bewohner.

Buttenhausen war eine der wenigen jüdischen Landgemeinden im Süden Württembergs. 1787 verfasste Buttenhausens damaliger Ortsherr Philipp Friedrich von Liebenstein einen Judenschutzbrief, der 25 jüdischen Familien eine Ansiedlung gestattete. Die Geschichte der Jüdischen Gemeinde bis zu ihrem Ende in nationalsozialistischer Zeit beleuchtet das 2013 neu gestaltete Jüdische Museum.

Die im ersten Stockwerk der ehemaligen Bernheimer’schen Realschule beheimatete Schau beleuchtet in fünf Ausstellungsräumen die Umstände der Ansiedlung der ersten Juden im Dorf, die württembergische Judenemanzipation im 19. Jahrhundert, Religion und Gemeindeeinrichtungen, das jüdisch-christliche Zusammenleben in Buttenhausen, die jüdischen Impulse in Bezug auf das politische und kulturelle Leben, Gewerbe und Schule sowie die Entwicklungen in nationalsozialistischer Zeit, die zur Auslöschung der jüdischen Gemeinde führten. Thema ist auch die Aufarbeitungsgeschichte bis zur Gegenwart.

Preise

Eintrittspreise
Erwachsene 2,00 €
Schüler
Gruppen 20,00 € ab 11 Personen
Führungen
30,00 € zzgl. Eintritt

Öffnungszeiten

Freitag
07.10.2022
09:00 - 17:00 Uhr

Samstag
08.10.2022
09:00 - 17:00 Uhr

Sonntag
09.10.2022
13:00 - 17:00 Uhr
+ feiertags
Montag
10.10.2022
09:00 - 17:00 Uhr

Dienstag
11.10.2022
09:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch
12.10.2022
09:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag
13.10.2022
09:00 - 17:00 Uhr

Freitag
14.10.2022
09:00 - 17:00 Uhr

Vorteile und Aktionen

AlbCard
OpenClose

Ihr "Alb Inclusive“ Urlaub

Ihr Vorteil mit der AlbCard:

Freier Eintritt

Mit der AlbCard erhalten Sie

  • kostenlosen Eintritt bei 150 Top-Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen der Schwäbischen Alb wie Burg Hohenzollern, Steiff Museum, Thermalbäder, Pedelec-Verleih, ...
  • kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs an allen Aufenthaltstagen

Offizieller Inhalt von Münsingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.