Zum Inhalt springen
Historisches Gebäude

Ehem. Oberrealschule

Im Jahr 1877 wurde auf dem schon 30 Jahre nicht mehr genutzten alten Friedhofentlang der Werderstraße eine neue „Höhere Bürgerschule“ errichtet. Auf dem Gelände hatte Karl Wilhelmi 1845 und 1846 einzelne Gräber der Merowingerzeit (5. Bis 8. Jahrhundert n. Chr.) gefunden.

1954 wurde das Gebäude durch zahlreiche Anbauten und Aufstockungen zum Wilhelmi-Gymnasium umgebaut. Es folgten umfangreiche Renovierungsarbeiten in den Jahren 1979/1980 und der Einzug der ortsansässigen Sonderschule. Am 31. März 1980 wurde diese offiziell in Carl-Orff-Schule umbenannt.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.