Oops, an error occurred! Code: 2022063009395979299f61 Zum Inhalt springen
Historisches Gebäude, Schwetzingen

Ysenburg'sches Palais

Das Ysenburgische Palais wurde 1760 nach Plänen des Hofbaumeisters Franz Wilhelm Rabaliatti erbaut, und von Angehörigen des kurfürstlichen Hofstaates (Oberhofgärtner von Wynder und Fürst zu Ysenburg) bewohnt. Erweiterungsbauten entstanden 1775 und Ende des 19. Jahrhunderts. Gustav Bassermann und seine Gattin Clementine, die sich zeitlebens dem Gemeinwohl widmete, bewohnten ab 1864 den Gesamtkomplex.

Offizieller Inhalt von Schwetzingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.

Oops, an error occurred! Code: 202206300939597aca5dc9