Zum Inhalt springen
Historisches Gebäude , Radolfzell

Spital Radolfzell

Die Anfänge reichen bis ins 14.Jh. zurück. 1541 war dieser Spitalkomplex nach einem katastrophalen Brand mit einer neuen Kapelle unter Einbeziehung alter Gebäudeteile errichtet worden.

Seit 100 Jahren dient der Gebäudekomplex als Altersheim und Pflegestation.

1386 hatte der Konstanzer Bischof Nikolaus II. von Riesenburg einen Spendenaufruf erlassen. In diesem bat er die Gläubigen zu milden Gaben für das im Bau befindliche Heilig-Geist-Spital. Bis zur Eröffnung des Radolfzeller Krankenhauses auf der Mettnau im Jahre 1906 fanden im Spital Kranke und Alte Aufnahme zu Heilung und Pflege.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.