Zum Inhalt springen
Historisches Gebäude , Radolfzell am Bodensee

Alte Forstei

Das ehemalige Amtshaus der seit 1597 endgültig vereinigten Abteien Petershausen bei Konstanz und St. Georgen in Stein am Rhein steht in der Seestraße.

Der 1619 errichtete Bau trägt ein Satteldach und zeigt Zwillingsfenster sowie stichbogige Türgewänder mit Oberlicht an beiden Traufseiten. Das Amtshaus enthielt auch eine Kapelle, Keller, Stallung, Kornschütte sowie einen großen Saal. 1799 als französisches Lazarett genutzt, diente es 1806-1810 der württembergischen Kameralverwaltung als Kanzlei.

Der Name "Forstei" und Forsteiplatz leitet sich von der unter badischer Herrschaft hier untergebrachten Bezirksforstei her.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.